Der Verein


Geschichte der LG

Sportanlage Opferberg

Vereinsrekorde

Vereinsleitung

Nicolai Gentschev Gedächtnisfond

Kontakt

Chronik der LG HNF

2007 - 2012

 

2007
NDM im Halbmarathon im Rahmen des Hamburger HM (1. April)

Klaus Langer und Gretel Strüven werden Seniorenweltmeister

Werner Schneider stirbt im Alter von 83 Jahren (2.10)

Fast 2800 Teilnehmer bei den HNF-Volksläufen

2008
Die Bahnsportfeste werden nur noch als vereinsinterne Sportfeste durchgeführt

Erster Sommerabendlauf in Langenrehm (25. Juni)

Ronja Lancker qualifiziert sich für die Juniorinnen DM!

Michael Hamann und Rafael Maksimowski qualifizieren sich für die DM im Blockwettkampf. Rafael wird 7. und Michael 19.

Carolin Nytra (jetzt Mannheim) qualifiziert sich für die Olympischen Spiele in Peking

2009
35 Jahre LG HNF Hamburg

10 Jahre www.lghnf.de

Rafael Maksimowski mit BRONZE bei der Schüler-DM im Block Sprint/Sprung und Michael Hamann mit Platz 9 im Block Wurf

Rafael Maksimowski mit neuem Hamburger 4-Kampf Rekord

Michael Hamann mit neuem 100 m Vereinsrekord (11,09sec.) und Platz 1 in der DLV BL

Gerhard Windolf (Weit/M 85) und Klaus Langer (Kugel/M 90) werden Seniorenweltmeister in Lahti

Die LG HNF bekommt von der Alexander-Otto-Sportstiftung eine elektronische Zeitmessanlage im Wert von 18.000€ gestiftet

2010
27. Straßenlauf-Cup in Langenrehm bei dreifachem Schneechaos veranstaltet

Winterlauf/Wanderserie wird mangels Beteiligung eingestellt

Michael Hamann wird Norddeutscher A-Jugendmeister über die 200m

Vorbereitungen für den 100km-Lauf laufen auch Hochtouren

Klaus Langer (M90) wird Senioren-Europameister im Speerwurf und Hochsprung

Gerhard Windolf (M85) wird Senioren-Europameister im Hochsprung

2011
Nach 15 Jahren Abteilungsleitung scheiden Mark und Andre Schepanski aus der ersten Reihe der Abteilungsleitung aus und übergeben den „Staffelstab“ an ein verjüngtes Team

100-km Lauf auf der B73 (100 Jahre Hausbruch Neugrabener Turnerschaft)
(19.6.2011)

Bronze bei der Jugend DM durch die 4x100m Staffel um das Trainerteam Hans Peters/Sabrina Holst. Es liefen Marc Alex Porzezinski, Lucas Clement, Daniel Schilder, Michael Hamann und Rafael Maksimowski. 42,65 sec bedeuten Hamburger Rekord

Ausrichtung der Hamburger Meisterschaften Waldlauf am Jägerhof

2012
Zusammenarbeit mit der Stadtteilschule Fischbek-Falkenberg

Rafael Maksimowski knackt die 7000 Punkte-Marke im Zehnkampf (7022 Pkt.)

Neugestaltung der Homepage

Ausrichtung der Hamburger Meisterschaften Waldlauf am Jägerhof

1974 - 1984

1985 - 1995

1996 - 2006


© LG HNF Hamburg

Kontakt - Impressum